0

Tag der offenen Tür am 4. Oktober 2009

Für jedermann kostenlos zugänglich waren von 10.00 bis 17.00 Uhr die Räume des Bewegungs­zentrums (BWZ) und der Medizinischen Trainingstherapie (MTT).

Rechtzeitig vor der anstehenden Hochsaison der Fitnesszentren wurde damit für alle Interessierten der alljährlich stattfindende Termin mit umfangreichen Informations- und Zusatzveranstaltungen durchgeführt.

Die Veranstaltung wurde mit einem sehr erfreulichen Besuch des Turngauvorsitzenden Joachim Klotz eingeleitet. Er überreichte in Vertretung des Deutschen Turnerbundes mehreren Übungsleiterinnen des Bewegungszentrums Urkunden und T-Shirts in Anerkennung an ihre hervorragende Arbeit in diesem Jahr. Im Einzelnen genannt wurden Marion Perrot-Weselin (Diabetessport), Marietta Madler (Dehnen und Entspannen, Diabetessport), Helmine Span (Pilates, Prävention und Rehabilitation, Rückengesundheit) sowie Martina Vogts (Physiogymnastik). Andrée Reinhardt wurde für acht von ihr geleiteten Kursen ausgezeichnet. Wir freuen uns über diese Auszeichnung und bedanken uns bei unseren Mitarbeiterinnen für ihr unbezahlbares Engagement.

Zahlreiche Infostände

Direkt im Anschluss an die Auszeichnungen wurde die Sekt- und Snackbar eröffnet, was den im selben Raum befindlichen Informationsständen einen regen Zulauf bescherte. Das AOK-Team mit Herzbiofeedback, die Familienpraxis am Staufenbergzentrum mit Neurofeedback & Psychomotorik, Hartmann Optik mit Sehtest & Kontaktlinsenberatung und Günter Hasenbein mit der medizinischen Magnetfeldtherapie. Im Nebenraum konnte man sich bei Orthopädietechnikmeister Thomas Reutter einem Körperhaltungs-Check unterziehen.

Auf dem Weg ins Studio befand sich der Infostand der BKK mit der Hautscreeningmöglichkeit. Im Studio selbst wurde man von Fachleuten des Hemmann Orthopädietechnikzentrums über Fußfitting beraten.

Auch die Stadt-Apotheke Schwaigern war mit einer Cholesterinmessung vertreten.

Selbstverständlich waren unsere TSG-Ärzte anwesend und boten auf dem Laufband eine Laktatmessung an. Die beiden Ärzte hielten auch zwei der drei Fachvorträge im Spiegelsaal im Erdgeschoß.

Dr. Albrecht Mühlschlegel eröffnete die Vortragsreihe mit seinem Beitrag über die „Macht der Bewegung“. Er wies darin nochmals ausdrücklich auf die gesundheitlichen Vorteile, die sportliche Betätigungen mit sich bringen, hin. Am frühen Nachmittag ergänzte sein Kollege vom Sportmedizin Zentrum Heilbronn Dr. Andreas Simpfendörfer die Vortragsreihe. Er besprach In seiner Abhandlung die Möglichkeiten des Sporttreibens trotz Gelenkverschleißes.

Abgeschlossen wurden die Vorträge mit Günter Hasenbeins ebenfalls sehr interessanter Ausführung „Die Magnetfeldtherapie und ihr Einsatz bei chronischen Leiden und Schmerzen.“

Erneuerung der Sauna

Der Tag der offenen Tür erlaubte es den vielen Besuchern auch, sich die komplett renovierte Sauna anzusehen. Nachdem die letzten größeren Umbauten vor zwei Jahren hauptsächlich den Außenbereich der Sauna betrafen, wurde letzten Monat von der Firma Paul Bemberg Sauna GmbH & Co KG aus Brackenheim die Saunaanlage selbst komplett erneuert. Im Zuge dieser Kompletterneuerung wurden auch zwei Heizöfen installiert, die zukünftig für schweißtreibende Temperaturen sorgen werden.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern, Partnern, Mitarbeitern und helfenden Händen für einen erfolgreichen Tag und werden den Tag der offenen Tür auch im nächsten Jahr ausrichten.